Nachhaltigkeit ist attraktiv!


Für wen ist ÖKOPROFIT interessant?

ÖKOPROFIT ist ein Projekt für Betriebe aller Größenklassen – ganz gleich ob für produzierende Unternehmen, Dienstleister, Handwerksbetriebe oder soziale Einrichtungen. Für jeden Betrieb ist die Teilnahme lohnenswert.

Die Vorteile für Ihr Unternehmen?

Umwelt entlasten, Kosten senken, Image fördern
ÖKOPROFIT sorgt mit gezielten Maßnahmen für eine Entlastung der Umwelt, führt zur Reduzierung Ihrer Kosten und macht Ihre nachhaltige Unternehmensentwicklung öffentlich.

Rechtssicherheit
In Zusammenarbeit mit den Umweltverwaltungen der Städte werden rechtliche Anforderungen identifiziert, und es wird Hilfestellung zur Umsetzung gegeben. Kostengünstige Teilnahme

ÖKOPROFIT ist ein vom Land Nordrhein-Westfalen
teil finanziertes Projekt. Die teilnehmenden Unternehmen leisten eine Eigenbeteiligung in Abhängigkeit von ihrer Betriebsgröße.

Individuelle Betreuung und konstruktiver Erfahrungsaustausch
Sie müssen das Rad nicht neu erfinden. Viele der bisher bei ÖKOPROFIT erarbeiteten Verbesserungsmaßnahmen resultieren aus dem Erfahrungsaustausch mit den Partnerbetrieben im Rahmen stattfindender Workshops und der individuellen Betreuung im Betrieb.

Was wird gemacht ?

ÖKOPROFIT
ist ein bundesweites Projekt, das im Bergischen Städtedreieck seit vielen Jahren als fester Bestandteil der Region etabliert ist.

Ziel ist die nachhaltige ökonomische und ökologische Stärkung von Unternehmen.
Durch ein System aufeinander abgestimmter Maßnahmen wird es den Unternehmen ermöglicht, Kosten zu senken und ihre Öko-Effizienz zu steigern. Zentrale Themen sind die Reduktion des Energieverbrauchs sowie die Abfallreduktion und die Erhöhung der Materialeffizienz.

Bei ÖKOPROFIT
wird der bürokratische Aufwand so gering wie möglich gehalten. Statt Papierarbeit steht die Praxis im Vordergrund.

Seit dem Jahr 2001
haben sich bereits weit über 100 Unternehmen in der Region zertifizieren lassen.

Gemeinsame Workshops
ÖKOPROFIT bietet acht halbtägige Workshops zu umweltrelevanten Themen wie z. B. Stromverbrauch, Wärme, Druckluft und Beleuchtung. Der Erfahrungsaustausch
untereinander nimmt ebenfalls einen breiten Raum ein.

Individuelle Beratung vor Ort
Das Hauptaugenmerk von ÖKOPROFIT liegt auf der Beratung im Betrieb vor Ort. Den teilnehmenden Betrieben wird individuell aufgezeigt, in welchen Bereichen Ansatzpunkte für Verbesserungen hinsichtlich Kostensenkung, Umweltentlastung und Rechtssicherheit vorliegen.

Zertifizierung
Im Anschluss an die 12-monatige Projektphase wird das teilnehmende Unternehmen zertifiziert. In einer öffentlichkeitswirksamen, festlichen Abschlussveranstaltung
werden die Urkunden verliehen.

Öffentlichkeitsarbeit
Jede ÖKOPROFIT Projektrunde wird durch Öffentlichkeitsarbeit begleitet. Dazu gehören eine Auftakt- und eine Abschlussveranstaltung sowie projektspezifische Informationsmaterialien.

Wegbereiter für ISO-Normen
ÖKOPROFIT bietet einen hervorragenden Einstieg in das Umwelt- und Energiemanagement. Aufgrund des verhältnismäßig geringen bürokratischen Aufwands und der realtiv niedrigen Implementierungskosten ist das Projekt als erster Schritt für den Aufbau eines Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 und eines Energiemanagementsystems
nach ISO 50001 ausgezeichnet geeignet.

Netzwerk im Bergischen Städtedreieck
Die Neue Effizienz bietet mit ihrem regionalen Netzwerk die Möglichkeit, weitere Impulse zu effizienzsteigernden Maßnahmen sowie aktuelle umweltrelevante Informationen zu erhalten. Alle Kooperationspartner von ÖKOPROFIT Bergisches Städtedreieck stehen weiter als vertrauensvolle Ansprechpartner für Ihr Unternehmen zur Verfügung.

Kooperationspartner

  • Stadt Wuppertal, Ressort Umweltschutz
  • Stadt Solingen, Stadtdienst Natur und Umwelt
  • Stadt Remscheid, Fachdienst Umwelt
  • Wirtschaftsförderung Wuppertal AöR
  • Wirtschaftsförderung Solingen GmbH & Co. KG
  • Stadt Remscheid, Zentraldienst Stadtentwicklung und Wirtschaft
  • Bergische IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid
  • Stiftung Zukunftsfähiges Wirtschaften
  • Neue Effizienz GmbH

Interesse an ÖKOPROFIT? Wenden Sie sich bitte an

Remscheid:
Elke Ellenbeck
02191 162826
elke.ellenbeck@remscheid.de

Ingo Lückgen
02191 163647
ingo.lueckgen@remscheid.de

Solingen:
Lea Pistorius
0212 2494132
l.pistorius@solingen.de
Ilona Komossa
0212 2906544
i.komossa@solingen.de

Wuppertal:
Volker Neumann
0202 2490305
v.neumann@wuppertal.ihk.de

Susanne Varnhorst
0202 5635343
susanne.varnhorst@stadt.wuppertal.de
Jürgen Altmann
0202 2480730
altmann@wf-wuppertal.de

Neue Effizienz
Lasse Lemm
0202 96350641
lemm@neue-effizienz.de Die Ansprechpartner aller Kooperationspartner
finden Sie auf der Internetseite der Neuen Effizienz.
www.neue-effizienz.de/oekoprofit

zurück

Unternehmenskontakt

Wirtschaftsförderung Solingen

Lea Pistorius

Grünewalder Straße 29 - 31

42657 Solingen

Telefon: 0212 2494132

E-Mail:

Technischer Support und Redaktion

webfacemedia
Tanja Kremer & Jonas Partsch
Brüsseler Straße 5
65552 Limburg

Telefon: 06431 49770490

E-Mail:

© 2016 Stellenportal Solingen | AGB | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum

Stellenportal Solingen bei Facebook Stellenportal Solingen bei Google+ RSS Feeds des Stellenportal Solingen